Donnerstag, 4. Juni 2020
Start Blog
Schädel, Zahnmodifikationen dreier afrikanischer Sklaven aus Massengrab in Ciudad de México

Bioarchäologische Studie: Afrikanische Sklaven in Mexiko

Infolge der spanischen Invasion Amerikas kommt es im Verlauf des 16. Jahrhundert unter den Ureinwohnern der Neuen Welt zu einem drastischem...
Mount Key, Estero Bay, Florida; Residenz Calusa-König; Fort San Antón de Carlos

San Antón de Carlos: spanisches Fort in Florida entdeckt

US-Archäologen haben eines der ältesten kolonialspanischen Kastelle auf dem nordamerikanischen Kontinent entdeckt. Es handelt sich dabei um eine behelfsmäßige Grenzbastion, ein...

Die Schatzgaleone NUESTRA SEÑORA DEL JUNCAL

Ein Team mexikanisch-spanischer Wissenschaftler will in diesem Jahr die Suche nach der Schatzgaleone NUESTRA SEÑORA DEL JUNCAL fortsetzen. Dies haben Vertreter...

Paläoindianer: neue Funde an Yucatáns Karibikküste

Südlich von Cancún, entlang der Karibikküste Yucatáns, erstreckt sich eines der größten Höhlensysteme der Erde. Die geheimnisvolle Unterwelt im Gebiet um...

Kolumbus, 1492: Kariben auf den Bahamas

Die Besiedlungsgeschichte der prä-kolumbianischen Karibik ist seit Jahrzehnten Gegenstand intensiver wissenschaftlicher Debatten. Die Forschung geht dabei von mehreren, zeitlich unterschiedlichen Einwanderungswellen...

„Theodor de Bry. America“ im Taschen-Verlag

"Theodor de Bry. America" 1590-1602: Der Taschen-Verlag hat nun alle Amerika-Kupferstiche der berühmten Frankfurter Reiseberichte herausgegeben.
Themenabschnitt Indianer Suriname, Nieuwe Kerk, Amsterdam, Suriname-Ausstellung

Suriname-Ausstellung, Nieuwe Kerk in Amsterdam

Millionen Fernsehzuschauer in aller Welt kennen die Nieuwe Kerk in Amsterdam insbesondere von den Huldigungs- und Hochzeitsfeiern des niederländischen Königshauses. Zuletzt...

Azteken-Ausstellung, Stuttgarter Linden-Museum

Bereits wenige Jahre nach der Etablierung erster Stützpunkte auf Hispaniola erkunden spanische Schiffe die Küsten und Inselwelten Mittelamerikas. Im Dienste der...
Tabakpflanzung Virginia, Sklaven

Sklavereigeschichte: Die Afrikaner vom Point Comfort, Virginia, 1619

Im August 1619 kommt es im Mündungsgebiet des James River im heutigen US-Bundesstaat Virginia zum ersten dokumentierten Handel mit afrikanischen Sklaven...