Montag, 27. September 2021
Anzeige
Start Blog Seite 2
Schädel, Zahnmodifikationen dreier afrikanischer Sklaven aus Massengrab in Ciudad de México

Bioarchäologische Studie: Afrikanische Sklaven in Mexiko

Infolge der spanischen Invasion Amerikas kommt es im Verlauf des 16. Jahrhundert unter den Ureinwohnern der Neuen Welt zu einem drastischem Bevölkerungsrückgang. Dabei spielen...
Mount Key, Estero Bay, Florida; Residenz Calusa-König; Fort San Antón de Carlos

San Antón de Carlos: spanisches Fort in Florida entdeckt

US-Archäologen haben eines der ältesten kolonialspanischen Kastelle auf dem nordamerikanischen Kontinent entdeckt. Es handelt sich dabei um eine behelfsmäßige Grenzbastion, ein sogenannter „Presidio“. Der...

Die Schatzgaleone NUESTRA SEÑORA DEL JUNCAL

Ein Team mexikanisch-spanischer Wissenschaftler will in diesem Jahr die Suche nach der Schatzgaleone NUESTRA SEÑORA DEL JUNCAL fortsetzen. Dies haben Vertreter des spanischen Kultusministeriums...

Paläoindianer: neue Funde an Yucatáns Karibikküste

Südlich von Cancún, entlang der Karibikküste Yucatáns, erstreckt sich eines der größten Höhlensysteme der Erde. Die geheimnisvolle Unterwelt im Gebiet um die alte Maya-Stätte...

Kolumbus, 1492: Kariben auf den Bahamas

Die Besiedlungsgeschichte der prä-kolumbianischen Karibik ist seit Jahrzehnten Gegenstand intensiver wissenschaftlicher Debatten. Die Forschung geht dabei von mehreren, zeitlich unterschiedlichen Einwanderungswellen aus, die jeweils...

„Theodor de Bry. America“ im Taschen-Verlag

"Theodor de Bry. America" 1590-1602: Der Taschen-Verlag hat nun alle Amerika-Kupferstiche der berühmten Frankfurter Reiseberichte herausgegeben.
Themenabschnitt Indianer Suriname, Nieuwe Kerk, Amsterdam, Suriname-Ausstellung

Suriname-Ausstellung, Nieuwe Kerk in Amsterdam

Millionen Fernsehzuschauer in aller Welt kennen die Nieuwe Kerk in Amsterdam insbesondere von den Huldigungs- und Hochzeitsfeiern des niederländischen Königshauses. Zuletzt heiratete hier 2002...

Azteken-Ausstellung, Stuttgarter Linden-Museum

Bereits wenige Jahre nach der Etablierung erster Stützpunkte auf Hispaniola erkunden spanische Schiffe die Küsten und Inselwelten Mittelamerikas. Im Dienste der Kastilier stehende Kundschafter,...
Tabakpflanzung Virginia, Sklaven

Sklavereigeschichte: Die Afrikaner vom Point Comfort, Virginia, 1619

Im August 1619 kommt es im Mündungsgebiet des James River im heutigen US-Bundesstaat Virginia zum ersten dokumentierten Handel mit afrikanischen Sklaven auf nordamerikanischen Boden....

Anzeige