Montag, 6. Februar 2023
Anzeige
Start Blog Seite 6

Rum, Schweiß und Tränen: Ausstellung in Flensburg

1917 erwerben die Vereinigten Staaten die drei dänischen Karibikinseln St. Thomas, St. John und St. Croix. Kaufpreis für das als „Dansk Vestindien“ bezeichnete Inselgebiet:...

Indische Kontraktarbeiter: Konferenz in London

Nach der Abschaffung der Sklaverei 1833 und dem Ende privilegierter Marktzugänge befindet sich Britanniens koloniale Zuckerökonomie in einer schweren Krise. Die ehemaligen Sklavenarbeiter verlassen...

Fort Oranje auf der Antilleninsel Sint Eustatius

Fort Oranje wurde Anfang des 18. Jahrhunderts auf den Ruinen einer kleinen Palisadenfestung errichtet. Die Ursprünge dieses Palisadenforts auf der niederländischen Antilleninsel Sint Eustatius...
Britische Festung St. Kitts Brimstone Hill

Brimstone Hill Fortress, St. Kitts: karibische Militärgeschichte

Ein steil aufragender Hügel aus vulkanischem Gestein, an seinen Hängen dicht bewaldet: Von dem rund 240 Meter hohen Brimstone Hill hat man einen hervorragenden...

Admiral Rodney und die Eroberung von Sint Eustatius 1781

Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges (1775-1783) gerät auch die Inselwelt der Karibik in das Zentrum der militärischen Auseinandersetzungen. Zwischen 1776 und 1782 werden die Westindischen...

Cayman Islands, Cornwall – transatlantische Spurensuche

1655 erobert ein englisches Expeditionsheer unter großen Verlusten die spanische Kolonie Jamaika. Rund 7.000 Mann nehmen aufseiten der Engländer an dem brutalen Dschungelfeldzug teil....

Dänisch-Westindien, United States Virgin Islands 1917-2017

2017 jährt sich der Verkauf der dänischen Jungferninseln, der heutigen United States Virgin Islands, an die Vereinigten Staaten zum 100. Mal. Für den Kauf...

St. Augustine, Florida: Skelette unter Weinhandlung

Im Oktober 2016 fegt der Hurrikan Matthew über Floridas atlantische Küstenstädte. St. Augustine, eine kolonialspanische Gründung des 16. Jahrhunderts, wird von dem heftigen Wirbelsturm...

Bildband: Geschichte jüdischer Gemeinden in der Karibik

Die Geschichte jüdischer Gemeinden in der Karibik reicht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Nach der Eroberung der portugiesischen Zuckerkolonie Brasilien durch die niederländische...

Anzeige